Produktdatenupload

Shopsystem / Backend

Bei dem Upload der Daten unterscheiden wir zwischen Produkt- und Angebotsdaten. Nachfolgend gehen wir näher auf den Produktfeed ein.

Der Produktfeed muss von den beiden Feeds zuerst in das Backend geladen werden, bevor die Angebotsdaten den Produktdaten zugeordnet werden können.

Die Produktdaten beinhalten einige Pflichtfelder, welche sich in der Regel kaum ändern, wie zum Beispiel die Produktgruppe (Monitor), Herstellerteilenummer oder Marke.

Dateierstellung

Zum Import des Produktfeeds gibt es grundlegend zwei Optionen:
1. Enhand einer Vorlage Download, welche mit den Produktinformationen befüllt wird.
2. Eine eigene Datei, welche die vorgegebenen Attribute enthält.

Formate

Pflichtattribute

Ergänzende Attribute (optional)

Datenupload

Es gibt unterschiedliche Wege, die Inhalte zu übertragen. So können die Feeds sowohl manuell als auch automatisiert importiert werden.

Übertragungsmöglichkeiten

Upload im Backend

  1. Unter „Mein Inventar“ den Unterpunkt „Datei importieren“ wählen
  2. „Datei Auswählen“
  3. Unter Dateiinhalte den Punkt „Produkte“ wählen
  4. Importmodus „Normal“

Weitere Themen

War dieser Artikel hilfreich?
Nein 1

Conrad Electronic SE benötigt für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um die Funktion der Website zu gewährleisten und Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf „Zustimmen“ geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Datenschutzerklärung